Lebenshilfe - Kloster

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebote
Die Geschichte der Vivogemeinschaft, mit den einzelnen Biografien ihrer Beteiligten, hat zu einem Fächer an Fachkompetenzen geführt. Daraus entstand eine noch heute tragfähige Vernetzung. So ist es möglich, dass männliche Jugendliche für eine Standortbestimmung, eine Auszeit oder zur Bewältigung einer Krise hier mitleben können. In komplexen Situationen ist ein sogenanntes "Case-Management" möglich, womit für die Stabiliserung eines Menschen maximale Voraussetzungen gegeben sind. Solche Hilfestellungen oder Interventionen bedürfen eines vorausgehenden, unverbindlichen Erstkontaktes. Dabei achten wir auf die gegenseitige "Chemie", stecken die Bedürfnisse und Möglichkeiten ab und regeln die Finanzierung.



Das spirituelle Leben im Kreuz möchte ich hier nicht ausbreiten. Es gibt diese Seite und sie ist sehr bodenständig. Daher ist die Begleitung eines Menschen auch in diesem Rahmen möglich. Allerdings haben wir mit "Missionieren" und "Bekehren" nichts am Hut - es gibt also kein Obligatorium.
Kontakt:  e-mail oder 071 917 24 58
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü